Religion 

Im evangelischen und katholischen Religionsunterricht machen wir die Kinder mit dem christlichen Glauben in der jeweiligen konfessionellen Ausprägung vertraut. Die Kinder sehen und hören dabei, dass der Glaube mit ihrem eigenen Leben zu tun hat. Sie lernen im Alten und Neuen Testament einen menschenfreundlichen Gott kennen, der sich uns in Liebe zuwendet und uns annimmt. 

Diese Botschaft soll die Kinder ermutigen, Gott in ihr Leben mit einzubeziehen und als Hilfe zur Lebensbewältigung zu verstehen. Darüber hinaus lernen sie Feste des christlichen Jahreskreises kennen und verstehen. 

Durch Kenntnisse der Grundzüge des christlichen Glaubens werden sie an Wertmaßstäbe im Umgang mit dem Nächsten herangeführt und wachsen in ihre Mitverantwortung für die von Gott geschenkte Schöpfung hinein.